Show

 

 

 

Kleinpferde und Ponys in vollendeter Harmonie in der Manege. Eleganz und Perfektion ohne Zügel - die klassische Freiheitsdressur, die Karl Trunk und seine Pferde zeigen, ist mehr als das übliche Zirkusrepertoire. Sie ist faszinierende Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier. Ganz elegant im Frack dirigiert Karl Trunk seine muntere Pony-Truppe. Mit Leichtigkeit und Eleganz folgen die Pferde ihrem Trainer. Und das kleine Shetland-Pony Maxim zeigt seine Schokoladenseite - mit scheinbar zufälligen Einlagen und unwiderstehlichem Charme zaubert das Mini-Pferdchen immer wieder ein Lächeln auf die Gesichter des Publikums. Ohne die Liebe zu seinen Tieren würde die faszinierende Freiheitsdressur, die Karl Trunk entwickelte, nicht funktionieren.

View the embedded image gallery online at:
http://karltrunk.com/index.php/show#sigProIdb3cccaea37

 

 

Der Gegensatz könnte kaum größer sein: Wenn „Maxim“ und „Sunny“ gemeinsam in der Manege stehen, sorgt das ungleiche Duo für Erstaunen und Entzücken. Winzling „Billy“ hat ein Stockmaß von 75cm und der Riese „Sunny“ ist mehr als doppelt so groß. Das kleine Shetland-Pony kann locker unter dem Bauch des Shire-Horse herlaufen. Der sanfte Riese gehört der größten Pferderasse der Welt an und ist ein echter Blickfang in Karl Trunks Stall.

View the embedded image gallery online at:
http://karltrunk.com/index.php/show#sigProIda2c77c3537

 

 

Wie bringt man einem Pferdchen bei, sich mitten in der Manege ins Bett zu legen und sich die Decke über die Ohren zu ziehen? Wie animiert man Pferde auf einer Wippe die Balance zu halten und auf und ab schaukeln, ein Pony, sich auf einem Sessel nieder zu lassen oder sich auf einem drehenden Podest zu postieren. Alles sieht so leicht aus, fast selbstverständlich. Und doch verblüfft und begeistert die schon legendäre „Ponystube“ der Familie Trunk. Sie zählt zu den schönsten Tiervorführungen - nicht zuletzt deshalb, weil sie von Karl Trunk neu und mit einem lächelnden Augenzwinkern präsentiert wird.

View the embedded image gallery online at:
http://karltrunk.com/index.php/show#sigProId7271b38b71

 

 

Nehmen Sie Kontakt mir auf:

  Anschrift: Hittfelder Landstraße 22, 21218 Seevetal

Mobil: +49 172 5231030 

Web: karltrunk.de

Ausbildung

„Die Pferde sind wie eine Familie für mich, immerhin verbringe ich den ganzen Tag mit ihnen“, sagt Karl Trunk, der seine Tiere grundsätzlich selbst ausbildet. Bis die Pferde zum ersten Mal in der Manege stehen, braucht es viel Gefühl und Geduld. Das wichtigste ist dem engagierten Tierlehrer, dass seine Pferde Freude an der Arbeit haben: „Man merkt, dass die Tiere lernen wollen. Und die Freude an der Arbeit sieht man ihnen auch an.“